Familienforschung Binsner

Der Familienname Binsner bzw. Pinsner

Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Name mit "P" geschrieben, erst danach mit "B". Diese häufig vorkommende Änderung von Namen beruhen meistens auf Schreib- oder Lesefehler oder Unwissenheit der bearbeitenden Stellen.

 

Woher kommt der Name ?

Eine offizielle Herleitung des Namens wurde bis dato nicht gefunden. Markus Binsner hat jedoch auf seiner Seite eine sehr wahrscheinliche Möglichkeit beschrieben:

 

Alle herausgefundenen Ahnen waren Schleifer, Polierer oder Glasschleifer. Zur damaligen Zeit mußten diese, um ihre Waren am Markt oder in der Stadt zu verkaufen, lange Strecken zu Fuß zurücklegen. Damit die aus Glas gefertigte Ware nicht kaputt wurde, machten sie Körbe aus Binsen und verpackten die Gegenstände darin. Dieses Handwerk war dann wahrscheinlich für die Namesgebung verantwortlich !